Montag, 30. Mai 2016

*Sei SICHTBAR als COACH, HeilpraktikerIn oder TherapeutIn*

















© Karen Seelmann-Eggebert


Da muss Mann/Frau schon genau hingucken!!!



Stell' Dir vor, Du bist als Coach, HeilpraktikerIin oder TherapeutIn ein Auto im Schnee. Wonach suchen die Menschen, um D i c h  z u  f i n d e n ???

Positionierung

Irgendwann hast Du Deinen wunderbaren Beruf ausgewählt, weil Du davon überzeugt warst. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Du IMMER noch davon überzeugt bist, mit dieser Arbeit GUTES zu tun.
  • Wissen ausreichend Menschen, dass Du tust, was Du tust?? 
  • Wissen die Menschen ÜBERHAUPT, was Du machst??
  • Kennen Dich viele Menschen p e r s ö n l i c h ??
Nimm Dir Zeit. Mache Dir genau Gedanken darüber, wofür Du stehst.
Was ist das, was D i c h ausmacht?
Was möchten Menschen, die zu Dir kommen von Dir?
Was schätzen sie an Dir bzw. an Deiner Arbeit??

Die eigene innere Klarheit zeigt sich im Außen. Das Schöne ist, dass Deine innere Klarheit sich an zunehmender Klientenzahl beMERKbar macht. Frag Dich doch mal, warum gerade JETZT so viele oder so wenig Klienten zu Dir kommen.

Auch wenn Du im Außen gar nicht so viel anders gemacht hast, zeigt sich die Klarheit im Innen zeitversetzt auch im Außen.

Sichtbarkeit

Menschen wollen nicht buddeln müssen, um Dich zu finden. Das Leben darf für uns Menschen leicht sein. Also mache es Deinen Mitmenschen leicht. 

Es darf leicht sein, ...
  • Dich zu finden.
  • Dich zu kontaktieren.
  • den Termin zeitnah bei Dir zu bekommen.
  • das Problem mit Deiner Hilfe schnell zu lösen. 
Wenn Menschen Deinen Namen (noch) nicht kennen, wonach sollen sie suchen???

Coaching, Yoga und Coaching, Seele, Lösung, leicht, Leichtigkeit, ... 

Enthüllung 





















© Karen Seelmann-Eggebert

Zeig Dich mit dem Fenster zu Deiner Seele.

Die Menschen können sich nur dann ein Bild von Dir machen, wenn Du Dich mit allem zeigst, was Dich ausmacht.
Zwar können sie sich ein Bild von Dir machen, wenn Du Dich verhüllst oder nur teilweise zeigst, doch dieses Bild wird DIR nicht entsprechen.

Was hast Du zu verlieren?? 

Wovor hast Du Angst?? 

Was ist das Schlimmste, was passieren kann??


Du bist einzigartig! Egal, wie viele Tausende Coaches, HeilpraktikerInnen und TherapeutInnen es da draußen gibt!
Keine/r ist genau wie Du!!

Die Menschen wünschen sich nichts sehnlicher als von Dir Unterstützung zu bekommen.
Also sage und zeige: DAS BIN ICH!




















© Karen Seelmann-Eggebert

Je mehr Freude Du daran hast, Deine Vorstellungen zu leben und Dein Leben selber zu gestalten, umso leichter kannst Du andere Menschen darin erMUTigen, dasselbe zu tun.

Und sag' selber, gibt es nicht TOLLE MENSCHEN ÜBERALL???

Zur Begleitung und Entwicklung Deines Potenzials findest Du h i e r Unterstützung.



Also ZEIG DICH mit dem, was Du gelernt hast und was Du kannst. Die Welt wartet auf DICH!!!

Mit Deiner Geschichte ermutigst Du andere Menschen, es Dir gleich zu tun und sichtbar zu sein.


Herzliche Grüße, Deine

Karen





















Samstag, 2. Januar 2016

Ein super 2 0 1 6 für ...

... alle, die diesen Text lesen und für alle, die ihn nicht lesen!

Freuen wir uns nicht genauso, wenn andere ein tolles Jahr haben? So wie unser eigenes 2016!

Ist bei Euch 2015 auch so viel

Freitag, 4. Dezember 2015

*7 Tage für dich als Geschenk!*

Dein Geschenk


Hallo und DANKE an dich, dass du dir Gutes tun möchtest!

Das ist  in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich. Auch ich kenne es, getrieben zu sein und mir zu wenig Zeit für mich persönlich zu nehmen.

Mögen dir diese Fragen eine Anregung sein, bei dir zu sein und dir jeden Tag Gutes zu tun!!

Viel Spaß dabei :o)


#1: Wie geht es mir heute? 

Auf der Skala von 1 (sehr schlecht) bis 10 (besonders gut). Was bringt mich jetzt einen Punkt höher auf der Skala?


#2 : 

Welchen besonderen Wunsch erfülle ich mir heute? 

Beachte, dass du ihn dir auch TATsächlich erfüllst!!


#3: Was ist mir im letzten Monat besonders gut gelungen?



#4: 

Wie ist mein inneres Verhältnis von Arbeit und Freizeit? 

Inwieweit tue ich mir damit gut?


#5: 

Wie zufrieden bin ich heute mit meinem Gesundheitszustand? 

Und woran liegt das?


#6: 

Welche Änderung müsste ich dringend umsetzen? 

Was fehlt mir, damit ich es TATsächlich tue?


#7: 

Wie fühle ich mich am Ende meiner persönlichen Dezember-Woche? 

Wie zufrieden bin ich? 

Was hätte ich gerne anders gemacht?


Wenn du magst, sende mir doch eine Rückmeldung mit deinen Erfahrungen an:
info@karen-live.de oder schreibe sie ins Kommentarfeld.


Ich freue mich und wünsche uns allen eine frohe Dezemberzeit. :o)



Deine Karen


Dienstag, 6. Oktober 2015

*Erkenne dich selbst!*

Ich kenne da diese Frau, die ...

















sich eines Tages im IKEA umschaut, um für sich selber ein paar schöne Kleinigkeiten zu kaufen. Sie sucht nach etwas, um ihre Wohnung zu verschönern. Sie möchte frischen Wind in ihr Leben bringen.

Diese Frau denkt sich: "Wie im Außen, so im Innen." Und siehe da, sie wird fündig. Und bald füllt sich ihr Einkaufswagen mit Kleinigkeiten, die gut zu ihr passen.


Ein Moment, wie jeder andere


Selig schiebt sie den Einkaufswagen durch die letzten Gänge, vorbei an den Tischauslegewaren. Sie ist bei den Platzsets angelangt. Leise lächelnd stellt sie innerlich fest, wie zufrieden sie mit dem Ist-Zustand der Tischwäsche für ihren Tisch ist, als ihr Blick auf die gleiche Art Tischsets fällt, die bei ihren Eltern benutzt wird.

Nun passiert innerhalb von Sekunden folgender

Montag, 5. Oktober 2015

Was ist wenn ...



du immer das Gefühl hast, du könntest, wenn du wolltest. Und DU TUST ES NICHT???
Vielleicht kennst du auch dieses Gefühl, irgendwo in deinem Körper, dass da noch mehr sein muss. Dass da irgendwo was versteckt ist, an das du einfach nicht rankommst? "Alle" anderen schaffen es, ihr Potenzial zu finden und zu entfalten, nur du bist dazu einfach nicht in der Lage??

NIMM DICH SO WIE DU BIST

Mein Tipp für dich: höre endlich auf zu kämpfen. Du kämpfst mit dir selber und diesen Kampf kannst du nicht gewinnen. Außer dass du atemlos wirst und ständig müde und erschöpft, gewinnst du gar nichts. Und auch wenn es so scheint, als würde anderen alles so zufallen, sei versichert, das ist nicht so. Denn wir sehen nur das JETZT, nicht den Weg, den die anderen schon hinter sich haben. Und der ist meist geprägt von Misserfolgen, Ärger, Enttäuschung und immer wieder erneuten Versuchen.

BLEIB DRAN

Glaube mir, die anderen haben es nicht besser und auch nicht einfacher als du. Sie machen dennoch weiter und geben nicht auf. Immer wieder aufstehen, nennen es manche. Dieses Bild von dem Stehaufmännchen hilft auch dir, jedes Mal, wenn du entmutigt bist, wieder in deine Mitte zu finden, in dein Gleichgewicht. Auch bei den Stars ist nicht jeder Tag bunt und lustig.

DAS WAS DU SIEHST, IST DEIN FOKUS

Worauf konzentrierst du dich denn? Auf deinen Erfolg oder darauf, dass andere es besser machen? Bist du bei dir oder bei den anderen??? Um wen geht es denn? Ja genau, es geht um dich. Und nur um dich. Wer sonst soll denn bitteschön dein Leben leben? Das wird kein anderer für dich machen. Auch wenn du es dir so sehr wünschst. Das verstehe ich gut, dass du dir manchmal wünschst, es wäre einfacher. Doch das Leben besteht nicht aus einfachen Dingen, sondern aus MEHRFACHen Wiederholungen und Versuch und Irrtum. Wie war das noch mal mit dem Kölner Dom? Wie lange brauchte der noch, um heute so dazustehen, wie er dasteht? Und er hat immer wieder ein Gerüst um sich herum.

DAS LEBEN DARF LEICHT SEIN

Wie, fragst du dich vielleicht? Eben noch hieß es, es ist nicht einfach. Nein, es ist mehrfach, doch es darf - mit deiner Erlaubnis - leicht sein. Und das hängt mit deiner eigenen Einstellung zum Leben zusammen. Wie du es siehst. Und genau so entwickelt es sich auch.
Also gib dir selber die Erlaubnis: Mein Leben darf leicht sein! Damit kommst du auch leichter durch manche Phasen, die mehrfach gelebt und rückwärts verstanden werden.
Das ist wie mit der Dorfkirche, die von einem Berg aus betrachtet werden kann. Stelle dir vor, dein Thema ist die Dorfkirche. Und du stehst am Fuße des Berges mit (d)einem (Lebens-)Weg nach oben und schaust von Nahem auf die Kirche. Nimm die Perspektive in dich auf.

DEIN WEG NACH OBEN

Nun beginnst du deinen Weg nach oben. Die erste Runde ist geschafft, die zweite Runde, und dann schaust du nach der dritten Runde noch mal auf die Dorfkirche (dein Thema), die wieder in dein Blickfeld rückt. Und du denkst: Nicht schon wieder!!! Ich dachte, das wäre durch und erledigt.
Doch die Perspektive ist eine andere als die letzten Male. Du siehst dasselbe aus einem anderen Blickwinkel.
Und so gehst du weiter deine Runden. Bei den scheinbaren Wiederholungen bist du vielleicht manchmal ein wenig genervt, dass das Thema (die Kirche) immer noch da ist. Doch wenn du auf die Unterschiede achtest, merkst du die differenzierte Sichtweise, die du nun hast. Du erkennst andere Details als vorher. Es lohnt sich also immer, hinzuschauen.
Irgendwann bist du auf der Spitze des Berges angekommen und hast die Helikopterperspektive und verstehst viel mehr als unten am Fuße des Berges.

UND WIE MACHST DU ES?

Welche Erfahrungen machst du auf deinem Weg und wie gehst du mit deinem Frust um? 
Du weißt: geteiltes Wissen ist doppelte Freude!
Ich wünsche dir schöne Pausen und Blicke auf die Dorfkirche. Ich habe meine Dorfkirche(n) schon fast lieb gewonnen. :o)
Herzliche Eifelgrüße, Deine
Karen Seelmann-Eggebert

P.S.: Mehr zu "Das Leben darf leicht sein!" findest du auf www.karen-live.de

Donnerstag, 1. Oktober 2015

*Wie auch Du Deine Wunschkunden findest!*

Heute empfehle ich meinen Kollegen Jörg Mann mit seiner Wunschkundenformel.

Sein Programm habe ich mitgemacht und freue mich, dass es mich so unterstützt. Es hat nicht nur Spaß gemacht, sondern dazu geführt, dass ich heute noch stärker meine Wunschkunden anziehe. :o)

Und es gibt nichts schöneres für mich!!

Deine Fragen, Tipps und Anregungen schicke bitte einfach an info@karen-live.de.

Viel Spaß beim Stöbern,

Deine Karen


Wunschkunden-Formel > mehr Kunden & attraktivere Aufträge > 100 € Bonus


Guten Tag,

heute kommt eine Nachricht außer der Reihe.

Als meinen Newsletter-Empfänger möchte Sie direkt darüber informieren, dass mein erfolgreiches Onlinecoaching-Programm WUNSCHKUNDEN-FORMEL in Kürze bereits zum dritten Mal startet. Und vielleicht wollen Sie ja dabei sein...
Sie wollen Ihren dauerhaften und verlässlichen Weg zu Ihren Wunschkunden und mehr attraktiveren Aufträgen?  Genau darum geht es beim Coachingprogramm WUNSCHKUNDEN-FORMEL.

Vielleicht möchten Sie auch ja das erreichen, was der Unternehmerin Karen Seelmann-Eggebert bereits gelungen ist (Video klicken):
Mehr Kunden, attraktivere Aufträge. Und das Ganze dauerhaft. Genau darum geht es beim Coachingprogramm WUNSCHKUNDEN-FORMEL 

Mit der 
WUNSCHKUNDEN-FORMEL kommen Sie mit Ihrem kleinen Unternehmen perfekt auf den Weg. Sie entwickeln Schritt für Schritt strukturiert Ihre ganz eigene Wunschkunden-FormelEinfach im eigenen Büro, ohne große Investitionen. Und dennoch mit jede Menge Unterstützung.

Und das Beste für Schnellentschlossene: Bis 04.10.2015 um 23:59 Uhr sparen Sie € 100.
KLICKEN & ALLES ERFAHREN
Ich würde mich freuen, Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße

Jörg Mann

P.S. Nur bis Sonntag, 04.10.2015 - 23:59 Uhr, profiteren Sie vom Frühbucherbatt und sparen € 100. 

Dienstag, 22. September 2015

* In 10 Schritten ins leichte Leben! *ONLINE-COACHINGPROGRAMM *

In 10 Schritten zum leichten Leben !


Du wünschst Dir mehr Leichtigkeit in Deinem Leben??? 

Es soll anders werden???

So KANN es einfach nicht mehr weitergehen???

Das sind die VORAUSSETZUNGEN, um dieses Programm zu machen: 


  • Du bist BEREIT, Dich mit Dir selber zu beschäftigen.
  • Du SUCHST nach Lösungen.
  • Du bist BEREIT FÜR DEINE VERÄNDERUNG.


1x JA bringt Dich weiter im Leben.

3x JA bringen Dich in Deine wahre Veränderung! 

HOL DIR mehr LEICHTIGKEIT in Dein Leben und in Deinen Alltag - privat und beruflich.

Mit den 10 Schritten zum leichten Leben befreist Du Dich in JEDER SITUATION selber aus der Schwere. 

Konsequent angewendet sind diese Schritte der Schlüssel zum LOSLASSEN von innerem /äußeren Ballast, der Dich hemmt.

Das Online-COACHINGprogramm beginnt immer am 

1. Tag des nächsten Monats und 

endet nach 4 Monaten.

Die Veränderung läuft über 12 Wochen in 4 Modulen + 4 Wochen Transformationszeit

Die Inhalte erhältst Du in Wochenlektionen. Du bekommst am Wochenanfang IMPULSE, Lektionen und Aufgaben, die Du über die kommenden 7 Tage in Dein Leben integrierst. 

Damit Du Dich LANGSAM an die Veränderungen gewöhnst, beginnt das Programm SANFT. Die Inhalte bauen aufeinander auf und enthalten Vertiefungen und Feedback. 

Meine 20-jährige Trainingserfahrung bestätigt mir immer wieder die Wichtigkeit der EIGENEN ZEIT und dem EIGENEM TEMPO. Die Integration von Gelerntem ist nur dann möglich, wenn jeder die Vernetzung in SEINEN ALLTAG schafft.

Neben den SELBSTLERN-Lektionen zeigen dir AUDIOS bzw. VIDEOS verschiedenste Umsetzungsmöglichkeiten. Meine EXPERTISE als Coach erhältst Du über Online-Coaching via Skype bzw. als Telefonkonferenz. 

Hier werden Deine individuellen Fragen geklärt und Dein ERFOLGSKURS gesichert. 
Mit der Bildung von "Voran-Teams" sorgst Du für die Entwicklungssprünge, die Du bisher eher bei anderen mitgekriegt hast :o) 

Wie komme ich nun dazu, dies mit vollster ÜBERZEUGUNG zu behaupten?

Seit über 10 Jahren arbeite ich sowohl als Präsenzcoach wie auch als virtueller Coach.

In dieser Berufung wachse ich Tag für Tag in mein immer leichter werdendes Leben und geniesse es, meine ERFAHRUNGEN mit Menschen zu teilen, die sich dies auch wünschen. 

Jedes eigene "Gegen die Wand rennen" hat mich in dieser Zeit stärker an das Thema LEICHTIGKEIT herangeführt. 

Vor drei Jahren war es an der Zeit, mein Wissen so zu strukturieren, dass es in Programmform mehreren Menschen zugänglich ist. 

Wenn ich Dir also meinen Weg der Rückschläge und mein "Gegen die Wand rennen" erspare, so tue ich das natürlich MIT FREUDE! 

Du bekommst dieses 12-Wochen-Intensiv-Programm mit 
EXTRA-BONUS: + 4 W o c h e n für einmalige

347 Euro (+ MwSt.) 


INHALT:

START, Modul 1, Modul 2, Modul 3, Modul 4, ZIEL.


1. Definiere dein Thema
2. Benenne deine Schwierigkeit(en)
3. Definiere dein Resultat
4. Akzeptiere deine Realität
5. Entscheide dich!
6. Setze deine Prioritäten
7. Finde deine Lösung(en)
8. Plane die Umsetzung
9. Umsetzung = Setze es um! TUN
10. Halte deine Vorschau und Rückschau


Wenn Du also die ENTSCHEIDUNG triffst, Dein Leben in Leichtigkeit zu leben, dann MELDE DICH JETZT AN:

info@karen-live.de, STICHWORT "Leichtes Leben in 10 Schritten!"


START: 01. MONAT 2015/2016

MODUL 1            

MODUL 2            

MODUL 3            
                             
MODUL 4           

>>> ZIEL: 4. FOLGEMONAT 2015/2016  :o))


Du hast noch Fragen?? Ruf mich EINFACH an: 02441 - 99 42 42.

Du willst JETZT Dein leichtes Leben??

Dann MELDE DICH JETZT AN: info@karen-live.de



Herzliche Grüße aus dem Haus Maktub, 

Deine Karen  :o))